Mareike


Yogakula Susanne Yogalehrerin Lehrerin Vinyasa Rücken Intro

Was immer auch passiert in Deinem Leben - Du nimmst Dich immer mit. 
Yoga bedeutet "verbinden, anjochen" und genau dazu lade ich Dich in meinen Stunden ein.

 

So wie Du bist, mit allen Höhen und Tiefen lernst Du Dich im Yoga kennen - in der Fülle Deines Atems, in geistiger Ruhe, in Haltungen geprägt von guten Wurzeln und luftiger Geschmeidigkeit.

 

Du musst nicht flexibel sein, sportlich oder meditationserfahren, ich nehme Dich mit, dort wo Du stehst.

Im Schulsport eher bescheiden begeistert, fand ich dennoch 2008 meinen Weg in meine Ausbildung zur Bewegungspädagogin mit dem Schwerpunkt Tanz und Gymnastik. Lernte dort, wie sich Bewegungen zusammensetzen, aufbauen und für jeden erfahrbar machen lassen.

2010 setzte ich meinen ersten Schritt in ein Yogastudio und war sehr überrascht, als ich knallrot und völlig verschwitzt aus der Yogastunde wankte. Meine Befürchtung des blossen Herumliegens und esoterisch Seins, fanden keine Bestätigung, sondern vielmehr fand ich pure Begeisterung für dieses ganzheitliche Bewegungskonzept.

Zunächst ohne den Fokus das selber mal zu unterrichten, führte mich dieser erste Schritt 2014 weiter in meine 200hVinyasa-Yogalehrerausbildung bei Vishnus Vibes, 2017 absolvierte ich eine Fortbildung in Yogatherapie bei Mark Stephens, 2018 meine YinYogalehrer-Ausbildung bei Andrea Huson in Aachen und 2019 meine Fortbildung im Prenatalyoga.

 

Yoga beleitet mich nun seit 9 Jahren in seiner Philosophie und Weisheit Tag für Tag, ich genieße jeden weiteren Schritt auf diesem Weg und freue mich wenn Du ein Stückchen mit mir gehst.